Lebendiges Wasser

Die Wasserionisierer Produkte sind durch die „Lebendigkeit“ der feinstofflichen Energie einzigartig.

Der Prozess von dieser Entwicklung und Entdeckung dauerte Jahre. Die wesentlichen Schritte kamen unerwartet durch Botschaften mit Bildern und deren Erkenntnissen in seinen Träumen. 

Durch das feine Erwachen in der Nacht, nach seinen geschenkten Botschaften in seinen Träumen, konnte Wasserionisierer zur passenden Zeit seine Fähigkeiten und seine neuen Begabungen durch sein technisches Fingerspitzengefühl der Lösung aus seinen Träumen manifestieren. 

Die Phänomene der Feinstofflichen Materie „Lebendiges Wasser“

Als technisches Genie fehlt dann manchmal die passende Bedeutung der Worte, um die Phänomene zu beschreiben. In den Botschaften sind Wörter, die in ihrer Bedeutung zum Zeitpunkt nicht immer fassbar sind, hier festgehalten. 

Das aktivierte Wasser hat einen Überschuss an programmierten Elektronen. Auch ist seine Clustergrösse perfekt, um besonders viel Energie zu speichern. Dies wird durch verschiedene Prozessschritte möglich: der richtigen Spannung und Ladung des Wassers, der Leitfähigkeit, dem Regenbogenlichtspektrum, den Lichtphotonen und den Edelsteinen. Die Grundkenntnis, dass wir hoch wertvolle Informationen in Wasserclustern speichern können, kennen wir von dem Japaner Masaru Emoto. 

Auch werden Nährstoffe und Sauerstoff besser gespeichert. So gewinnt es seine natürliche Bindungsfähigkeit zurück. Es beeinflusst auch direkt die flüssigkristalline Struktur unseres Körperwassers in hexagonaler Form (Hexagon ist griechisch und bedeutet Sechseck). Die starke Lichtenergie bringt die Schwingung der Silicium-Anteile in unserem Körper auf eine hohe Frequenz. Die Zellen reagieren darauf, indem sie sich an ihre harmonische Urinformation erinnern. Wir fühlen uns wohl und getragen.

© 2017 Wasser Presse Archiv | Alle Rechte Vorbehalten